1990 - das PC-Zeitalter beginnt

Der erste Personal Computer (Persönlicher Computer)
Ein IBM PC/XT
Bildschirm mit grüner Schrift
Betriebssystem: DOS 3.2
Prozessor: Intel 80286 mit 6 MHz
Festplatte: Seagate ST-225 mit 20 MByte Speicherkapazität
Arbeitsspeicher: 1 MByte 
Diskettenlaufwerk: 5,25 Zoll Floppy Disc mit einer Speicherkapazität von 1,2 MByte

Die Handwerker-Software "Handicraft" und ein Nadeldrucker lösen die bis dahin gebräuchliche IBM Kugelkopf-Schreibmaschine ab.